Brauereifest 2012

k-Brauereifest_116. Brauereifest bei Dinkelacker-Schwaben Bräu in Stuttgart am 8. September 2012

Wie schon in den Jahren zuvor, war der Schwaben Bräu Singchor auch dieses Jahr eine der Zugnummern im vollen Programm des Brauereifestes. Bei wunderschönem Herbstwetter waren die vielen Zuschauer froh, einen Platz im Schatten gefunden zu haben.
Pünktlich um 13,30 Uhr begann der Chor unter der Leitung von Frau Sabine Leppin mit dem „Fröhlichen Ständchen“ und stellte damit sicher, dass die Sänger da sind.
Vorstandsmitglied Walter Bartelmess begrüßte die zahlreichen Gäste und gab in einer kurzen Anmoderation in Gedichtform bekannt, wie durch den Durst der Sänger so manche Brauerei entstand. Bei den Liedern ging es hauptsächlich, wie nicht anders zu erwarten, um Bier und den Genuss desselben. Aber auch den Sprudeltrinkern war mit den „Wasserapostolikern“ ein eigenes Lied gewidmet.
Als der Chor nach dem ½ stündigen Liederblock schon abgetreten war, kamen die Vorstände Schwarz und Barnstein von Dinkelacker-Schwaben Bräu mit der württembergischen und der Tettnanger Hopfenkönigin auf die Bühne und bedankten sich persönlich bei den Sängern für den geleisteten Beitrag. Die Sänger betraten nochmals das Podium und sangen, dirigiert von Vize Horst Kallenborn, das Lied “Bringt mir doch den Humpen her“ –  ein Lied das zwar mit Wein zu tun hat, aber trotzdem passend war. Die erhaltenen Bon´s für Bier und Essen wurden umgesetzt und viele gingen erst am späten Nachmittag nach Hause.
Die jeweiligen Fan Artikel Shops von Dinkelacker, Sanwald und natürlich Schwaben Bräu luden zum Einkauf ein, ebenso waren über die ganze Brauerei verteilt Spiele im Angebot, bei denen es tolle Gewinne gab. Man ging also nicht mit leeren Händen. Im Gegenteil – man freut sich heute schon auf nächstes Jahr.

Auftritt beim OGV

Schwaben Bräu Singchor zu Gast beim Obst- und Gartenbauverein Vaihingen
Mitglieder des Obst- und Gartenbauvereins Vaihingen sind seit vielen Jahren Stammgäste bei
unseren Chorabenden. Einige von ihnen singen inzwischen aktiv im Chor. So war es eigentlichSommerfest_OGV_009überfällig, dass der Chor einmal beim traditionellen Sommerfest des OGV das Programm
musikalisch bereichert.
Am 29.06.2012 zur Eröffnung des 3 tägigen Festes war es dann soweit. In starker Besetzung stellte
der Chor unter der Leitung unseres Vizedirigenten Horst Kallenborn sein Können nach dem Motto
„Mir kennet älles, sogar senga“ (Aufschrift auf dem Sänger-T-Shirt) unter Beweis.

Weiterlesen: Auftritt beim OGV

Familienausflug 2012

Fronleichnam-Wanderung_07Schwaben Bräu Singchor Familienausflug 2012

Ungewöhnlich, am Tag nach Fronleichnam, machte dieses Jahr der Chor seinen Ausflug ins Remstal. Mit der S-Bahn ging es von Vaihingen nach Grunbach und nach einer zweistündigen Wanderung durch herrliche Weinberge traf man in Schnait im Anker ein. Dort gab es ein prima Mittagessen und guten Riesling und Trollinger.
Für den Nachmittag war im Silcher Museum eine Führung organisiert. Anlass dazu war in diesem Jahr der hundertste Jahrestag der Eröffnung des Museums, verbunden mit einer riesigen Spendenaktion, initiiert von Schwäbischen Chorverband, unter dem Titel „Silchersocke“.Auf drei Stockwerken präsentierten sich Ausstellungsstücke und Devotionalien aus dem 18. Jahrhundert und aus dem persönlichen Besitz von Silcher, die sorgfältig gesammelt und ebenso dargeboten wurden. In dieser Umgebung war es klar, dass für die Führerinnen und Leitung des Museums, Frau Rauscher und Frau Fröhlich-Hof nur Silcherlieder zum Vortrag kamen. Auch in der direkt neben dem Museum stehenden Kirche wurde noch „Herr deine Güte reicht“ und „Sanctus“ von Silcher gesungen und mit großem Beifall honoriert.

Weiterlesen: Familienausflug 2012

Chorabend 2012

Leppin-201231. Chorabend vom Schwaben Bräu Singchor
Am 28. April war wieder einmal die Österfeld Festhalle kulturelles Zentrum von Vaihingen, denn der Schwaben Bräu Singchor hatte zum 31. Chorabend geladen und hatte – wie in allen Jahren zuvor – ein festlich geschmücktes und vollbesetztes Haus.
Schon morgens musste aufgestuhlt werden, das Podest auf der Bühne musste montiert werden, die Übertragungsanlage musste eingestellt werden und die Tische mussten gewischt und dekoriert werden und die Bühnen- und Saaldekoration musste angebracht werden. Das alles wurden von den Sängern und ihren Frauen mit traumwandlerischer Sicherheit erledigt, weil man ja von den vergangenen Jahren schon viel Routine hatte.
Pünktlich um 17,30 Uhr begann der Schwaben Bräu Singchor unter der Leitung seiner neuen Dirigentin Sabine Leppin mit dem Lied „Willkommen“ von Johann Strauß. Nach der Begrüßung der Gäste durch den 1.Vorsitzenden Günther Harsch ging es weiter mit einigen Liedern aus der „Fledermaus“ von Johann Strauß.

Weiterlesen: Chorabend 2012

Herr Schill 70. Geburtstag

70._Herr_Schill_014Schwaben Bräu Singchor ehrt sein Ehrenmitglied mit einem Ständchen zum 70. Geburtstag

Am Mittwoch, 28.März, um 11 Uhr sorgte der Schwaben Bräu Singchor für eine Überraschung in Botnang. Unser Ehrenmitglied Ulrich Schill, letzter Vorstandsvorsitzender der Brauerei Schwaben Bräu in Vaihingen, feierte im Kreise der Familie seinen 70. Geburtstag.

Weiterlesen: Herr Schill 70. Geburtstag

Aktuelle Seite: Start Beiträge