Soziales Singen

Schwaben Bräu Singchor im Filderhof und im PMGZ

Nachdem früher schon soziales Singen praktiziert wurde, hat sich der Schwaben Bräu Singchor für dieses Jahr etwas einfallen lassen. Unser Chormitglied Gerhard Grieb verbrachte sein letzten Tage im Filderhof in Vaihingen und der Chor sang für ihn und alle Insassen mit sehr großem Erfolg. Aus diesem Grund vereinbarten wir mit der Heimleitung einen Singnachmittag im Advent.
Am 8. Dezember war es dann soweit, dass alle transportfähigen Patienten im Atrium des Filderhofs versammelt wurden, der Chor nahm Aufstellung und sang insgesamt 10 Weihnachtslieder, nur unterbrochen von Gedichtvorträgen von Walter Bartelmess. Reichlich Beifall wurde gespendet und der Chor konnte sich der normalen Singstunde in der Kelter widmen.
Beinahe Gleiches lief eine Woche später, am 15. Dezember, im Paritätischen Mehrgenerationen Zentrum an der Vaihinger Hauptstraße ab. Auch hier waren die Einwohner zusammengekommen, um Weihnachtslieder zu hören und am Schluss, mit zu singen. Auch hier gab es zwei Gedichtblöcke, die zwischen den Liedern von Walter Bartelmess vorgetragen wurden. Wie schon im Filderhof konnte nach dem Auftritt die normale Singstunde in der Kelter fortgesetzt werden.
In beiden Fällen wurden wir von der Heimleitung schon für nächstes Jahr eingeladen und wenn es von der terminlichen Seite passt, spricht sicher nichts dagegen.

Aktuelle Seite: Start Beiträge Soziales Singen